Karl-May-Spiele präsentieren erste Bilder

Traditionell geben die Karl-May-Spiele genau eine Woche vor der öffentlichen Generalprobe ihre Pressekonferenz, um dem zukünftigen Publikum die ersten Bilder zu zeigen und Vorfreude auf die Premiere zu machen.

 

Doch zur diesjährigen Pressekonferenz schon der Andrang an Journalisten deutlich größer als in der Vergangenheit. So macht der neue Winnetou Alexander Klaws doch neugierig und lockt eine Menge Presse in die Arena.

 

Das Stück "Unter Geiern - der Sohn des Bärenjägers" bringt die Zuschauer in diesem Jahr in die malerische Berglandschaft der Rocky Mountains. An Winnetous Seite reitet Sascha Gluth als Old Shatterhand, Larissa Marolt als die Schauspielerin Tiffany O´Toole und Raul Richter als Martin Baumann, der Sohn de Bärenjägers.

 

Die Premiere läutet am 29. Juni um 20:30 Uhr die Spielzeit ein. Gespielt wird bis zum 8. September an jeden Do, Fr und Sa um 15.00 und 20.00 Uhr, am So um 15.00 Uhr.